Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vernissage mit Gudrun Kirschhöfer

16. Februar um 11:00

| Eintritt frei

Beschreibung

Wir freuen uns, die Werke von Gudrun Kirschhöfer, eigens in dieser Vernissage vorstellen zu dürfen. Es wird ein Celloduett diese Veranstaltung umrahmen und die Künstlerin wird selbst anwesend sein.

Farbreigen“ –  Seit ungefähr 15 Jahren arbeitet Gudrun Kirschhöfer mit dem Material Holz. Besondere Aufmerksamkeit schenket sie geometrischen Flächen, aber sie hat auch Fundhölzer gegenständlich oder abstrakt bemalt. Die im Kulturzentrum 3klang ausgestellten Werke haben ganz unterschiedliche Formate – immer sind sie mittig eingelassen in Holzplatten oder auf weiß bemalte Holzkästen montiert. Es handelt sich bei der ausgestellten geometrischen Werkreihe um ausgesuchte, quadratische Holzausschnitte, die aus vielen farbig bemalten Flächen bestehen. Es sind monochrome Acryloberflächen, die durch den Untergrund bzw. die Holzmaserung in sich strukturiert sind. Die geometrische Einteilung der Flächen ist durch den besägten Malkörper aus Holz vorgegeben. Es entsteht ein Rhythmus aus Höhen und Tiefen, großen und kleinen farbigen Flächen und ergeben einen „Farbreigen“. Einzelne Flächen erscheinen in sehr schmaler Form sogar als Linien. Auch die millimetertiefen Sägeschnitte im Trägermaterial wirken wie Linien. Die erhabenen Zwischenräume tragen die Farbfelder und schaffen somit eine bunte Spielfläche.Die meisten Werke zeigen Farbspiele, die teilweise mit Blattgold und Blattsilber ergänzt sind.Die durch das Edelmetall glänzende Fläche hebt sich besonders von den farbigen, im Vergleich matteren Flächen der Farbfamilien und Farbkontraste ab. Auch gegenständliche Werke sind ausgestellt: Abstrahierte Landschaft oder das Motiv eines roten Kreuzes mit angedeuteter Landschaft im Hintergrund.Die meisten der hier ausgestellten Werke sind in den letzten Monaten entstanden und speziell für diese Räumlichkeiten des 3Klangs konzipiert.

Details

Datum:
16. Februar
Zeit:
11:00

Kartenreservierung

Vernissage
Bestätigung senden an:
Hinweis:
Reservierte Karten müssen bis 20 Minuten vor Veranstaltungsbeginn abgeholt werden.