Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Hindemith- Quartett

5. Mai um 20:00

| Eintritt frei

Beschreibung

Wir freuen uns sehr, auch dieses Jahr wieder das Hindemith-Quartett aus Frankfurt bei uns begrüßen zu dürfen. Es wird u.a. eine Uraufführung besonderer Art zu hören sein: Das berühmte Bild der „Mona Lisa“ wird zum ersten Mal in seiner Geschichte „vertont“. Die Komponistin Anastasia Kadisa, versucht mittels einer „Art Performance“ das dem Bild der Mona Lisa zu Grunde liegende Geheimnis, durch ihr Werk dem hörenden Betrachter näher zu bringen.

Weiter steht auf dem Programm:

J.Haydn, Quartett in D-Dur op. 76 Nr.5

E Humperdinck (1854-1921), Quartett in C-Dur (Komponist der Oper „Hänsel und Gretel“)

P.J.Tschaikowsky, Quartett op.11

Das Hindemith-Quartett wurde 2008 aus Stimmführern der Frankfurter Oper gegründet.

Ingo de Haas, 1.Violine

Joachim Ulbrich, 2.Violine

Thomas Rössel, Viola

Daniel Robert Graf, Violoncello

Details

Datum:
5. Mai
Zeit:
20:00

Kartenreservierung

Hindemith Quartett Konzert
Bestätigung senden an:
Hinweis:
Reservierte Karten müssen bis 20 Minuten vor Veranstaltungsbeginn abgeholt werden.