Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Zusammen und Auseinander“, ein deutsch-französischer Abend -ENTFÄLLT – Wiederaufnahme im Februar`22

6. November um 20:00

| Eintritt frei

Beschreibung

LEIDER muss dieser Konzertabend Corona bedingt abgesagt und auf Februar verschoben werden. 

„Zusammen und auseinander“ ist das Motto eines besonderen deutsch-französischen Konzertabends.

Bérengère Le Boulair, Geigerin aus Frankreich und Christiane Reiling, Cellistin aus Deutschland, geben ein Konzert mit Werken von J.S. Bach, F. Schubert, M.Ravel, Demarsan, Gus Viseur und anderen. Die beiden Musikerinnen spüren den wechselvollen Beziehungen und Bewegungen ihrer beiden Herkunftsländer Frankreich und Deutschland zwischen Freundschaft und Feindschaft nach. Texte aus ihrer Familiengeschichte (Arbeitslager in Kattowitz 1942, und Au Pair in Paris 1949), Musikstücke aus Deutschland und Frankreich, Improvisationen und theatralische Elemente animieren das Publikum, sich mit diesen tiefgründigen Themen von Krieg und Frieden und mit ihrer eigenen deutsch-französischen Geschichte auseinanderzusetzen.

Wer danach seine Gefühle, Gedanken und Erinnerungen teilen möchte, hat die Möglichkeit, sich am 9. November von 20-21.30h an einem Austausch über Zoom mit französischen und deutschen Teilnehmer*innen zu beteiligen. Beim Austausch wird auch übersetzt. Die Anmeldung erfolgt über die Facebook-Seite des Projektes: http://www.facebook.com/zusammenundauseinander Bei weiteren Fragen kann man sich auch an Catherine Hardouin wenden, die den Austausch organisiert: catherinehardouin03@gmail.com

Details

Datum:
6. November
Zeit:
20:00

Kartenreservierung

Deutsch-Französisch
Deutsch-Französisch
Deutsch-Französischer Abend
Bestätigung senden an:
Hinweis:
Reservierte Karten müssen bis 20 Minuten vor Veranstaltungsbeginn abgeholt werden.