Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Abschluss des Europafestival- Italien: La Serva Padrona, Italienische Barockoper von G.B.Pergolesi

8. September um 20:00

| Eintritt frei

Beschreibung

Dieser Abend bildet den Abschluss unseres diesjährigen Italien-Festivals.

Die Oper „Serva Padrona“ ist eine Barockoper, die mit Streichquartett, Cembalo und 2 Sängern (Sopran und Bass) aufgeführt wird.

Die Solisten sind Susanne Müller, Sopran und Rui Xiao, Bass.

Susanne Müller begann ihre professionelle Gesangsausbildung an der Universität der Künste in Berlin. Meisterkurse bei Elisabeth Glauser, Isolde Siebert, Sibylla Rubens und Markus Kreul runden ihre Ausbildung ab.

Die Sopranistin ist Mitglied der gaechinger cantorey Stuttgart unter Leitung von Hans-Christoph Rademann und der Kammeroper Reutlingen unter Leitung von Winni Victor. Zuletzt war sie dort in München, Stuttgart und Nürnberg engagiert.

Als Lied- und Konzertsängerin ist die Sopranistin vor allem in Deutschland unterwegs,  zuletzt trat sie im RBB Sendesaal Berlin, im Konzerthaus in Freiburg und in der Philharmonie in Berlin auf. Zu ihrem Repertoire gehört neben Mozarts Requiem, Händels Messias, Mendelssohns Paulus oder Bachs Weihnachtsoratorium auch das Requiem von Brahms, mit dem die Sopranistin in Rostock bereits überzeugte.

Mit der „Chapelle de la vigne“ war sie in Freiburg und Waldkirch mehrfach in solistisch besetzten Bach-Kantaten zu hören.

Xiao Rui born in 1987, Qiqihar.  After his university study on Electronic-Optic science in China, he devoted himself into the world of classical music. He started his first musical education in Royal Conservatory of Brussels from 2010 in Belgium. He studied singing with many master singers as Marcel Vanaud, Dinah Bryant, Dietrich Henschel.  He obtained the Master of Music degree(M.M) with „Grande Distinction“in 2015?he obtained „Certificate of Excellence“ in Basel Musik Akademie(Switzerland).  He attended the Masterclass such as Alberto Zedda, Kiri Te Kanawa, Margreet Honig, Linda Watson.  In 2015-2016, he was member of International Opera Academy (former Flanders Opera Studio).

          He was also the holder of Waerners Scholarship of Belgian government, and special Prize“Prix Huberty“ from the Royal Conservatory, third Prize winner of „Bell’arte International Voice competition“(2013 Belgium).  First Prize winner of „17th International Vocal Competition in Vivonne“(2016  France).
He worked in many European opera houses such as Théâtre Royal de la Monnaie, Opéra Royal de Wallonie, Vlaamse Opera, Malmö Opera and other musical institutions as Vlaams Radio Koor, Palais de Beaux-Art etc.
From Dec.2016, he  started work in Theater Freiburg.

 

 

 

 

 

Details

Datum:
8. September
Zeit:
20:00

Kartenreservierung

Eine Barockoper von Pergolesi, "La Serva Padrona" in Kostümen mit Streichquartett und Sängern
Bestätigung senden an:
Hinweis:
Reservierte Karten müssen bis 20 Minuten vor Veranstaltungsbeginn abgeholt werden.