Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gitarre Solo – Marisa Minder, Achtung muss verschoben werden!!!

17. April um 20:00

| Eintritt frei

Beschreibung

Wer den Klang der Gitarre mit der vielseitigen Literatur liebt, sollte sich dieses Konzert der außergewöhnlichen Künstlerin nicht entgehen lassen…
Konzertprogramm „finesse“:
Silvius Leopold Weis (1667-1750), Sonata op.44
Mauro Giuliani (1781-1829) Serenade, Rossiniana Nr.1, op.119
Napoléon Coste (1805-1883) Sérénade „les soirée d‘auteils“
————–Pause————–
Heitor Villa Lobos (1887-1959) Préludes Nr.1, 3 und 5
Alberto Ginastera (19161983) Sonata for guitar op 47
Arthur Kampela (geb.1960)  Percussion Study 2
Marisa Minder spielt zahlreiche Konzerte im In-undAusland. Als Solistin oder in verschiedenen kammermusikalischen Besetzungen konzertierte sie bereits in Belgien, Frankreich, Indien, Italien, Kroatien, den Niederlanden,Österreich und der Schweiz. Als besonders heraus zu heben sind diverse Erstaufnahmen, die Marisa Minder als Solokünstlerin und als Kammermusikerin arrangiert und aufgenommen hat.
www.marisaminder.com
Die renommierte Gitarristin, Marisa Minder, zu Gast imKulturzentrum3klang in Laufen. Die mehrfach ausgezeichnete Gitarristin Marisa Minder konzertiert am mit ihrem Soloproramm „finesse“. Marisa Minder gestaltet einen Konzertabend geprägt von höchster Klangsensibilität und Entdeckungsdrang. Beginnend mit ihrer achtsaitigen Stauffer-Gitarre (Replik) erklingen Werke aus dem 18. und 19. Jahrhundert.Melodien von Silvius Leopold Weiss, Mauro Giuliani und Napoléon Coste, bringen die Feinheit und melodiösen Linien der beiden Jahrhunderte zur Geltung. In der zweiten Hälfte widmet sich die Ausnahmegitarristin zunehmend der zeitgenössischen Konzertliteratur. Höhepunkt ist das Werk „Percussion Study II“des brasilianischen Komponisten Arthur Kampela. Ein Werk, das auf elegante und raffinierte Weise die Möglichkeiten des modernen Gitarrenspiels präsentiert und die Zuhörer mit viel Witz in weniger bekannte Klangwelten einführt. Ein vielversprechender Konzertabend erwartet Sie.

Marisa Minder gastiert als Solistin und Kammermusikerin regelmässig in ganz Europa. Sie liebt die Nähe zum Publikum und tritt mit ihrem nuancenreichen und stilsicheren Spiel mit dem Publikum in Kontakt.

Details

Datum:
17. April
Zeit:
20:00

Kartenreservierung

Bestätigung senden an:
Hinweis:
Reservierte Karten müssen bis 20 Minuten vor Veranstaltungsbeginn abgeholt werden.