Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Klavier Recital, mit Antti Siirala, einer der top 5 Pianisten der Welt!

14. Juli um 20:00

| Eintritt frei

Beschreibung

 

„Ein Pianist, der wirklich etwas zu sagen hat“ – FonoForum

Der mit ersten Preisen zahlreicher internationaler Wettbewerbe, u.a. des Leeds-Wettbewerbs ausgezeichnete finnische Pianist hat sich als einer der besten Pianisten seiner Generation etabliert. Immer wieder wird seine reiche Palette von Klangschattierungen, seine differenzierte, sangliche Phrasierung und gestalterische Intelligenz gerühmt. Antti Siirala konzertiert mit renommierten Dirigenten wie Herbert Blomstedt, Esa-Pekka Salonen, François-Xavier Roth oder Sakari Oramo und mit internationalen Spitzenorchestern oder widmet sich der Kammermusik mit Jan Vogler und Baiba Skride oder mit Sharon Kam, Carolin Widmann und Tanja Tetzlaff. In letzter Zeit gab Antti Siirala sein Debüt bei den Belgrader Philharmonikern und spielte die deutsche Erstaufführung von Thomas Adès‘ Three Berceuses mit Lawrence Power beim Moritzburg Festival. In der kommenden Saison folgt er Wiedereinladungen u.a. zum Nordic Chamber Orchestra, zum Philharmonischen Orchester Mainz unter Eva Ollikainen und zu den Prager Symphonikern unter Pietari Inkinen.

Programm:
Joseph Haydn (1732-1809)
Andante con variazioni in f-Moll H.XVII No. 6

Ludwig van Beethoven (1770-1827)
Sonate Nr. 7 D-Dur op. 10/3
Presto
Largo e mesto
Menuetto. Allegro
Rondo. Allegro

***

Johannes Brahms (1833-1897)
4 Klavierstücke op. 119

Intermezzo h-Moll. Adagio

Intermezzo e-Moll. Andantino un poco agitato

Intermezzo C-Dur. Grazioso e giocoso

Rhapsodie Es-Dur. Allegro risoluto

Robert Schumann (1810-1856)
Konzert ohne Orchester f-Moll op. 14 (1. Fassung 1836)
Allegro Brillante
Quasi variazioni. Andantino de Clara Wieck
Prestissimo possibile

>

Details

Datum:
14. Juli
Zeit:
20:00

Kartenreservierung

Klavierabend
Bestätigung senden an:
Hinweis:
Reservierte Karten müssen bis 20 Minuten vor Veranstaltungsbeginn abgeholt werden.