Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

DESTINY ON THE JOB – Karmapraxis als soziale Notwendigkeit

23. September um 10:00 - 26. September um 17:00

| Eintritt frei

Beschreibung

Destiny on the Job

10. INTERNATIONALE KONFERENZ 23-26.09.2021 – SULZBURG
Der Arbeitsplatz kann eine Bühne für die individuelle spirituelle Entwicklung sein. Wir erleben einen wachsenden Impuls zum Aufbau einer neuen menschlichen Kultur auch auf wirtschaftlichen und beruflichen Feldern. Diese Konferenzinitiative befasst sich mit den spirituellen Dimensionen hinter den Phänomenen am Arbeitsplatz. Die Welt wird derzeit von einem globalen Tsunami der Angst überschwemmt, der alle bedroht. Sei es die Angst vor Sterben und Tod, sei es die Angst vor Einkommensverlusten und drohender Armut, sei es die Angst vor der Bedrohung des politischen und sozialen Lebens und dem Zusammenbruch der demokratischen Basis unserer Gesellschaften.Was ist der Grund dafür? Warum geschieht das?Welches sind die treibende Kräfte? Gibt es eine spirituelle Dimension dahinter? Wie bin ich karmisch in diese Entwicklungen verwickelt? Welche Rolle spiele ich in diesem Drama? Kann die Krise aus der Perspektive von Karma und Schicksal verstanden werden? KRISE, SCHICKSAL UND GEISTIGES LERNEN
Wer teilnehmen soll: Alle, die in ihrem beruflichen Umfeld diesen Fragen begegnen und nach dem tieferen schicksalhaften und biografischen Sinn fragen, sind willkommen.Alle, die diese Krisensignatur mit offenem Herzen und aufmerksamen Sinnen und gutem Willen hinterfragen wollen, sind eingeladen, die DESTINY ON THE JOB Konferenz gemeinsam zu gestalten.
Ziele der Konferenz:
•Sensibel werden für die spirituelle und insbesondere karmische Dimension im Arbeitsleben
•Sensibel werden, um karmische Phänomene am Arbeitsplatz zu beobachten und zu erkennen •Sich unserer Tätigkeit als Vermittler in Lern- und Entwicklungsprozessen am Arbeitsplatz bewusst werden.
•Sich der „Rolle“ bewusster werden, die alle Menschen am Arbeitsplatz für ihre Entwicklung und die der anderen haben
•Unsere Erfahrungen auf diesem Gebiet zu teilen.
Warum Sie teilnehmen sollten: Coenraad van Houtens Einsicht aus seinen anthroposophischen Forschungen erhält angesichts der bizarren und verwirrenden Situation der Welt in der Gegenwart wachsende Bedeutung: KARMAPRAXIS ALS SOZIALE NOTWENDIGKEIT Dringend und absolut NOT-WENDIG ist, die zerstörerischen und apokalyptischen Kräften als geistige Realität zu erkennen. Dann können wir ihnen mutig mit der Erkenntnis der geistigen Wirksamkeit und den daraus resultierenden Wandlungskräften begegnen. Wir sind darauf angewiesen, das Schicksal in unserem Berufsleben zu verstehen. Ohne dieses Verständnis können wir die gesellschaftlichen Probleme und Nöte von heute nicht lösen. Details zur Konferenz: Wir wollen neue soziale Techniken mit künstlerischen Übungen, Gruppenarbeit, Team-Coaching-Situationen, Erfahrungsaustausch oder Karma-Gesprächen unter vier Augen erforschen. Diese Konferenz wird ein Forschungstreffen sein. Jeder ist eingeladen, seine Erfahrungen zu teilen und gemeinsam zu lernen und sich weiterzuentwickeln, um neue Herausforderungen im Arbeitsleben zu meistern. Sprachen:Konferenz-Sprachen sind Englisch und Deutsch
Wann: Beginn Donnerstag, 23. September 2021 um 16 Uhr (Anmeldung, Kaffee und Aufwärmen um 15 Uhr)
Ende Sonntag, 26. September 2021 um 14 Uhr
Veranstaltungsort: Kulturzentrum3klang Doretmatt 2, 79295 Sulzburg / Germany https://www.kulturzentrum3klang.de
Verpflegung: 3x Abendessen und 2x Mittagessen inklusive Getränke und Pausensnacks Bio- und vegetarisches Essen vom Luzernenhof Frühstückszuzahlung = 20 € für drei Frühstücke Konferenz-Paket: 250 € inkl. Tagungsort, Verpflegung und Gebühr (bitte in bar bei der Tagung)
Anmeldung bitte senden an:
Hans Supenkämper,  hans.supenkaemper@posteo.de
Barbara Graf , cellifamily@gmx.de
Unterkunft: Bitte buchen Sie Hotels in Hotels in Sulzburg, Heitersheim oder Müllheim. Dort gibt es viele gute und komfortable Hotels. Eine Liste mit empfohlenen Hotels können wir Ihnen auf Anfrage zusenden.
Destiny on the Job – Team:  Shirley van Houten, Gigliola Rosini Maria,  Sannamo Gabriella,
Vigo Larsu Salonen,  Robert Hell, Martin Lehnert, Hans Supenkämper Kulturzentrum3klang

Details

Beginn:
23. September um 10:00
Ende:
26. September um 17:00

Kartenreservierung

Destiny on the job
Bestätigung senden an:
Hinweis:
Reservierte Karten müssen bis 20 Minuten vor Veranstaltungsbeginn abgeholt werden.