Bedingungsloses Grundeinkommen

     

Seminar über das bedingungslose Grundeinkommen vom 13.-14.01.2018 mit Tobias Krall und Katharina Maya

Zeitgemäß Arbeiten. Wie uns das bedingungslose Grundeinkommen einlädt, die gesellschaftlichen und persönlichen Herausforderungen anzugehen

lecture| performance| workshop
mit Tobias Krall und Katharina Maya (Institut für zeitgemäße Arbeit)

„Jeder Mensch erhält ein bedingungsloses Grundeinkommen. Du auch! Egal ob du einer Erwerbsarbeit nachgehst oder nicht.“ Was geschieht, wenn wir uns auf diese Idee einlassen? Welche Hoffnungen und Ängste kommen auf?
Nirgends steckt so viel unentdecktes menschliches Entwicklungspotential, wie in unserer Kultur des Arbeitens. Was wäre, wenn du frei entscheiden könntest, welches Geschenk du mit deinen Fähigkeiten machen möchtest? Wie würde eine Wirtschaft aussehen die menschliche Bedürfnisse erkennt, anstatt Bedarf zu generieren? Im Seminar wollen wir gemeinsam forschen und eine Reise ins Unbekannte wagen. Wir vereinen Vortrag, künstlerische Performance, Selbsterfahrung und Austausch in der Gruppe. Denn: Um das transformative Potential einer starken, positiven Vision zu entfalten, braucht es den ganzen Menschen – mit seinem rationalen Denken, seinem subjektiven Fühlen und dem ganz praktischen Handeln.

Tobias Krall gestaltet und begleitet Veränderungsprozesse: Auf individueller Ebene als Leiter von Intensivseminaren zur Persönlichkeitsentwicklung; auf Gruppen- und Organisationsebene als Moderator und Trainer; sowie auf gesellschaftlicher Ebene als Geburtshelfer für die Idee des bedingungslosen Grundeinkommens. Aus all diesen Erfahrungen weiß er die Kraft zu schätzen, die eine positive Vision freizusetzen vermag. Er weiß aber auch, wie geschickt wir darin sind, den Ruf einer anstehenden Entwicklung zu ignorieren – und wie viel harte Arbeit es bedeutet, mit veralteten Glaubenssätzen aufzuräumen. Diesen Herausforderungen begegnet er mit viel Humor, Geduld und Feingefühl.

Weitere Infos unter:

https://zeitgemaesse-arbeit.org